2020er
Ein weißer Burgunder von kalkhaltigen Böden der Südpfalz - saftig in seiner Art und im großen Holzfass ausgebaut. 
Er zeigt seine Klasse durch ein charmantes Erscheinungsbild und leistet dem Pinot-Connaisseur auf angenehmste Weise Gesellschaft.
Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Außer vielleicht die eigene empirische Beobachtung, dass der Inhalt einer Flasche dieses Weines seltsamerweise im Nu verschwunden ist.
Egal, ob man zu zweit oder zu dritt oder alleine trinkt...
Er begleitet mühelos Spargel, Pasta und Kartoffelgerichte aller Art.