2018er
Saftabzug von vollreifen Trauben für den "Le Dernier Cri" Spätburgunder. Im Barrique vergoren und mit minimalem Schwefel abgefüllt, kommt er violett-rubinrot ins Glas, hocharomatisch verströmt er seinen satten Kirsch-Himbeer-Duft. Am Gaumen staubtrocken und fruchtig, überrascht er mit viel Frische und Zug. Ein Rosé für Freunde markanter, charaktervoller Weine. 

Limitiert auf 200 Flaschen.