Dorst & Naab:  Rosé 2015

Endlich mal ein knochentrockener Rose, der einem nicht mit Restzucker den Gaumen verklebt, sondern durch seine kompromisslose Trockenheit erfrischt. Dieser Spätburgunder Rosé ist auf einem sandigen Lößboden in der Südpfalz gewachsen. Eine Lachsrosa Farbe, fruchtige Erdbeer- und Kirscharomen, saftig, trocken, aromatisch, „einfach zum Reintrinken“.
 

Herkunft: alte Bundsandstein in der Südpfalz
Analyse: 12 %vol. alc. , 7 g/l Gesamtsäure, 1,5 g/l Restzucker
Lagerfähigkeit : bis zu 3 Jahren nach der Ernte. Flaschenzahl: 1300 Fl. à 75cl.
Trinkempfehlung: Jetzt oder in den kommenden beiden Jahren bei 6-10°C, ein perfekter Appetitanreger,
uncomplizierter Essenbegleiter, zu Meeresfrüchtesalat aber auch anderen Salaten, Pasta, Gemüse